Quecksilberbatterien

Insbesondere in vielen Knopfzellen ist bis zu 44% hochgiftiges Quecksilber enthalten.

Tipp: Verzichten Sie auf Billiggeräte mit versteckt eingebauten Knopfzellen.

Schadstoffe: Batterien (keine Autobatterien)

Batterien Gerätebatterien (Trockenbatterien und Akkumulatoren) dürfen nicht in den Restabfall. Der Handel ist verpflichtet, alle Gerätebatterien kostenlos zurückzunehmen.

Tipp: Gerätebatterien aus Haushalten werden auch bei der mobilen Schadstoffsammlung angenommen.

zurück zum Handel

Für diesen Gegenstand besteht eine Rücknahmepflicht durch den Handel. Geben Sie ihn dort zurück, wo sie ihn gekauft haben.

Schadstoffmobil

SchadstoffmobilIm Rahmen der Schadstoffsammlung werden auch defekte Elekro-Kleingeräte mit einer Kantenlänge von maximal 50 cm angenommen.

Welche Schadstoffe werden angenommen?

Bei der Schadstoffsammlung werden zahlreiche Schadstoffarten angenommen:

  • Farben und Lacke (Gebinde mit flüssigen Restmengen, keine Binderfarben
  • Holzschutzmittel
  • Pflanzenschutz- und Pflanzenbehandlungsmittel
  • Quecksilber (z. B. aus Thermometern)
  • Lösemittel, Kleberreste, Säuren und Laugen, Beizmittel, Ammoniak, Laborchemikalien, Fotochemikalien
  • Fette und Wachse (flüssig und pastös), ölhaltige Betriebsmittel (z. B. Öllappen)
  • PCB-haltige Kondensatoren (bis zu 1 kg pro Stück)
  • Leuchtstoffröhren, Energiesparlampen
  • Putz- und Reinigungsmittel (flüssig und fest)
  • Spraydosen (nur mit Restinhalten der o.g. Stoffe)
  • Gerätebatterien und -akkumulatoren (keine Autobatterien) und Akkus aus Elektrowerkzeugen
  • Elektrokleingeräte

Der Handel ist verpflichtet, Gerätebatterien und -akkumulatoren kostenlos zurückzunehmen.

Fehler gefunden?

Bitte senden Sie eine Nachricht an

Frau Petra Schmalle

Kreisabfallwirtschaft
Matthias-Grünewald-Str. 22
37154 Northeim
Telefon: 05551 708162
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Wählen Sie einen Buchstaben oder verwenden Sie die Suchfunktion

a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z

© Kreisabfallwirtschaft Landkreis Northeim