Eternitplatten

Ältere Eternitplatten und Wellplatten enthalten oft Asbest. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Abfallberatung.

Tipp: Zum Thema Asbest gibt es eine Informations-Broschüre. Sie ist bei der Kreisabfallwirtschaft, bei der Kreisverwaltung und bei allen Stadt- und Gemeindeverwaltungen erhältlich.

Ältere Eternitplatten und Wellplatten enthalten oft Asbest. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Abfallberatung.

Tipp: Zum Thema Asbest gibt es eine Informations-Broschüre. Sie ist bei der Kreisabfallwirtschaft, bei der Kreisverwaltung und bei allen Stadt- und Gemeindeverwaltungen erhältlich.

Entsorgungswege

Asbest

GesundheitsschaedlichAufgrund der nachgewiesenen Gesundheitsgefährdungen wurde Asbest als besonders gefährlicher, Krebs erzeugender Stoff eingestuft. Nicht die chemische Zusammensetzung, sondern die faserförmige Beschaffenheit von Asbest gefährdet die Gesundheit.

Tipp: Wichtig! Diese Abfälle müssen staubdicht verpackt (in Big-Bags oder reißfesten Säcken) angeliefert werden!
Bitte lassen Sie sich vor der Entsorgung dieser Abfälle beraten.
Tel. (05551) 708-162, 708-160.

Deponien für Asbest

Für detaillierte Informationen zu den Deponien klicken Sie auf die Infobuttons.

Wir brauchen Ihre Zustimmung!

Diese Webseite verwendet Google Maps um Kartenmaterial einzubinden. Bitte beachten Sie dass hierbei Ihre persönlichen Daten erfasst und gesammelt werden können. Um die Google Maps Karte zu sehen, stimmen Sie bitte zu, dass diese vom Google-Server geladen wird. Weitere Informationen finden sie HIER

Fehler gefunden?

Bitte senden Sie eine Nachricht an

Frau Petra Schmalle

Kreisabfallwirtschaft
Matthias-Grünewald-Str. 22
37154 Northeim
Telefon: 05551 708162
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wählen Sie einen Buchstaben oder verwenden Sie die Suchfunktion

a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z